Aktuelles » Aktuelle Mitteilungen » Die Zukunft der Altenpflege – Qualitätssicherung und Mobilitätsförderung 2016-05-03

Die Zukunft der Altenpflege – Qualitätssicherung und Mobilitätsförderung

Deutsch-schwedisches Seminar

Hiermit laden wir Sie herzlich ein, am dritten deutsch-schwedischen Seminar zur Zukunft der Altenpflege am 24. Mai teilzunehmen. Die Schwerpunktthemen in diesem Jahr sind Qualitätssicherung sowie Mobilität und Maßnahmen für ein selbstständiges Leben.

Eine alternde Bevölkerung und ein steigender Pflegebedarf sind in Deutschland und Schweden eine wichtige Herausforderung, die vor allem darin besteht, die Qualität der Pflege hoch zu halten und dem Menschen möglichst lange ein mobiles und selbstständiges Leben zu ermöglichen. Beide Länder können dabei von gegenseitigen Erfahrungen und Lösungen lernen und profitieren. Das Seminar findet in Kooperation von Business Sweden mit der schwedischen Botschaft in Berlin, dem Arbeiterwohlfahrt (AWO) Bundesverband e. V. und NEAT statt.

Ziel ist es, innovative Produkte und Ideen beider Länder vorzustellen, Netzwerke zu Entscheidungsträgern und Gesundheitsdienstleistern zu etablieren und so eine Basis für mögliche Kooperationen zu schaffen.

Das Programm zur Veranstaltung sowie die Möglichkeit sich zur Teilnahme zu registrieren finden Sie unter: https://www.xing-events.com/zukunftderaltenpflege.html.

Artikel l 03.05.2016 l Claus Bölicke

Quelle: www.awo-informationsservice.org