Aktuelles » Aktuelle Mitteilungen » Eröffnung des AWO Kleiderlädchens 2015-06-22

Eröffnung des AWO Kleiderlädchens im Stadtteil Heimbach-Weis

Am 13.06.2015 hat die offizielle Eröffnung unter Teilnahme des Kreisvorsitzenden der AWO Fredi Winter und des Stellvertreters Heinz Kentsch sowie einiger Heimbach-Weiser Ortsvereine und des Vertreters der katholischen Kirche Vikar Pater Daniel stattgefunden. Der AWO Ortsverein konnte sich über das große Interesse an dem neuen Projekt freuen und ist vom Gelingen der guten Sache überzeugt. Das AWO-Team sammelt gut erhaltene Kleindung, um diese gegen einen kleinen Obulus weiter zu verkaufen. Das Lädchen in der Blocker Straße 4 in Heimbach-Weis hat montags und freitags von 14.00 – 18.00 Uhr geöffnet. Diese Idee war beim Ortsverein Asbach, der schon 30 Jahre eine Kleiderkammer mit großem Erfolg betreibt, entstanden. Deshalb war die Freude über den Besuch aus Asbach zur Eröffnung groß. Alle Besucher einschließlich der Hausvermieter feierten bei Sekt und Häppchen bis in den Nachmittag. Die ersten Verkäufe wurden bereits getätigt und finden hoffentlich kein Ende.

Besuchen Sie das Heimbacher Kleiderlädchen einfach auch mal für ein nettes Gespräch oder auf eine Tasse Kaffee. Der AWO Ortsverein freut sich auf einen regen Besuch und einen großen Zuspruch inm Stadtteil Heimbach-Weis.

Öffnungszeiten und Kontakt
montags von 14.00 bis 18.00 Uhr
freitags von 14.00 bis 18.00 Uhr

Blocker Straße 4
56566 Neuwied - Heimbach Weis

Tel.: 02622 / 82934
Mail: beatedietl@kabelmail.de 

Kleiderspenden können auch nach telefonischer Anmeldung außerhalb der Zeiten abgegeben werden.