Aktuelles » Aktuelle Mitteilungen » Masken basteln am Weltkindertag 2016-10-12

Masken basteln am Weltkindertag

Anlässlich des Weltkindertages auf dem Neuwieder Luisenplatz bot die AWO Angebote zum phantasievollen Gestalten

Um die 300 Kinder nutzten das Angebot des AWO Kreisverbands Neuwied, um ihrer Fantasie freien Lauf zu lassen und Masken und Teller individuell zu gestalten. Die jungen Künstler nahmen die Gelegenheit zum kreativen Erstellen ihrer kleinen Kunstwerke war, bemalten die Utensilien und schmückten sie mit allerlei attraktiver Verzierung.

Die AWO, die mit ihren pädagogischen Fachkräften erstmalig mit einem eigenen Stand am Neuwieder Weltkindertag vertreten war, hatte Kinder unter dem Motto „Wer bin ich? Ich bin wer?“ eingeladen. Gruppenweise konnten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus den Neuwieder Schulen in den Vormittagsstunden betätigen. Der Nachmittag stand den Familien aus Neuwied und der Umgebung zur Verfügung.

Großen Anklang fand auch der Auftritt der Artisten vom Zirkus ISANI, die als Ergänzung des Maskenbastelns eingeladen worden waren.

Fantasie und Kreativität waren beim Gestalten der Masken gefragt.