Der Kreisverband » Wir über uns » Leitbild

Wir über uns

Leitbild

Die Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Neuwied e.V.

Der AWO Kreisverband Neuwied e.V. ist eine Untergliederung im Verbandswesen der Arbeiterwohlfahrt, einem der sechs Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege in Deutschland. Er ist den Leitsätzen des AWO Bundesverbandes verpflichtet. Diese Leitsätze kennzeichnen die Ziele, das Aufgabenverständnis und die Methoden unserer Arbeit.

Unser Handeln ist geprägt von den Leitgedanken:

» des Humanismus

Unser Handeln ist bestimmt von den Grundsätzen des Humanismus: Gleichheit aller Menschen jeder Herkunft und jeden Geschlechtes, sowie die allgemeine Menschenwürde. Unser Handeln ist geprägt von Solidarität und Toleranz. In unserer Arbeit vermitteln wir Akzeptanz, Echtheit und Empathie gegenüber Mitarbeitern und unseren Kunden und Klienten und begegnen diesen mit Wertschätzung.

Wir fördern die Selbstbestimmung unserer Mitarbeiter und fordern und fördern deren Verantwortungsbewusstsein.

» der Wirtschaftlichkeit und Ökologie

Unser wirtschaftliches Handeln ist geprägt von Kostenbewusstsein, Ressourcenorientiertheit und gesamtverbandlichem Denken. Die Orientierung an betriebswirtschaftlichen Maßstäben ist uns Hilfestellung in der Umsetzung unserer sozialen Aufgaben.

Wir handeln aus wirtschaftlicher und ökologischer Verantwortung und pflegen einen nachhaltigen Umgang mit vorhandenen Ressourcen.

» der Qualität

Unser Anspruch ist die Erbringung sozialer Dienstleistungen mit hoher Qualität. Hierzu streben wir Nachhaltigkeit, wenn erforderlich, eine Verbesserung unserer Professionalität an.

» der Fachlichkeit

Wir streben eine hohe Fachlichkeit und Kompetenz unserer Mitarbeiter durch die Gewährung geeigneter Fort- und Weiterbildung an. Unsere Fachlichkeit ist geprägt von Innovation, der Implementierung erfolgreicher Methodik sowie der Orientierung an den Bedürfnissen unserer Kunden und der Klientel. Hierbei reflektieren wir unsere Arbeit kontinuierlich und streben die Optimierung von Handlungsprozessen an.

Wir sind dem Gedanken der Hilfe zur Selbsthilfe verpflichtet.